Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag  –  Karl-Heinz Braetz!

Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag – Karl-Heinz Braetz!

Karl-Heinz arbeitet bereits seit über sechs Jahren als telefonischer Kundenberater bei KiKxxl in Osnabrück. Er unterstützt das Projekt mobilcom-debitel und ist ein sehr aufgeschlossener und ehrenwerter Mitarbeiter, der bei seinen Kollegen sehr beliebt ist. Heute haben wir ihm vom ganzen Herzen zu seinem 80. Geburtstag  gratuliert und Geschäftsführer Andreas Kremer hat es sich nicht nehmen lassen Karl-Heinz persönlich mit einer Torte zu überraschen!

Als ältester Mitarbeiter ist Karl-Heinz für viele von uns ein echtes Vorbild. Und am liebsten würde man sofort fragen, warum er eigentlich nicht seine verdiente Rente und die damit verbundene Freizeit genießt, was ist sein persönlicher Ansporn noch zusätzlich bei KiKxxl zu arbeiten?

Genau das haben wir dann auch gemacht und ihm die Fragen in einem kleinen Interview gestellt:

Was bewegt dich in deinem Altern beruflich aktiv zu sein?

Für mich ist es ein persönlicher Ansporn. Ich möchte nicht in die Schublade „des alten Eisens“ einsortiert werden. Ich fühle mich sehr aktiv und lebendig und sehe mich in der Position noch einiges leisten zu können. Zu Hause sitzen, als Rentner leben, das ist einfach noch nichts für mich. Da lebe ich ganz nach dem Motto:“Wer rastet der rostet!“ Zudem bin ich ein sehr weltoffener Mensch und sammel gerne neue Erfahrungen, sowohl mit Menschen als auch mit neuen Herausforderungen.

Das hört sich ganz danach an, dass du schon so einiges vor KiKxxl erlebt hast?

Auf jeden Fall! Mein Interesse für viele unterschiedliche Dinge begleitet mich schon seit früher Kindheit. Das spiegelt sich sowohl in meiner beruflichen Laufbahn, als auch in vielen anderen Bereichen wider. Ich bin zum Beispiel sehr sportbegeistert und war jahrelang in der Leichtathletik und im Handball aktiv. Auch in meiner beruflichen Laufbahn habe ich schon viel erlebt und gesehen. So habe ich meine Lehre beispielsweise im Bergbau gemacht, allerdings an der Oberfläche in einem Labor. Zudem habe ich viele Jahre als Assistent der Geschäftsführung  in der Lebkuchen-Bäckerei von Heinrich Schulz gearbeitet. Aber auch im Bereich der Qualitätssicherung einer Pharmafirma oder zum Beispiel auch einige Jahre im Messebau habe ich berufliche Erfahrung gesammelt.

Was hat dich bewegt zu KiKxxl zu kommen?

Ich bin ein sehr interessierter und aktiver Mensch. Damals habe ich, bevor ich zu KiKxxl gekommen bin, 18 Jahre in der Qualitätssicherung gearbeitet. Das hat mir auch sehr viel Spaß gemacht, trotzdem wusste ich, dass der Weg hier noch nicht zu Ende ist. Ich brauchte einen beruflichen Umschwung. Ich wollte noch etwas Neues sehen und lernen und bin damals durch einen Zeitungsartikel auf KiKxxl aufmerksam geworden. Ich war kommunikativ immer sehr stark und dachte, dass das bestimmt ein interessanter Weg werden könnte.

Was gefällt dir besonders hier bei KiKxxl?

Ich schätze vor allem meine Arbeitskollegen und den freundlichen und herzlichen Umgang miteinander. Ich habe Spaß an meiner Arbeit, sie hält mich geistig fit und fordert mich immer wieder neu heraus. Meine Kunden am Telefon sind immer wieder begeistert, wenn sie erfahren wie alt ich eigentlich bin. Meine Tätigkeit liegt nämlich darin Partnerkarten für Senioren zu verkaufen. In den Gesprächen kommt es daher immer zu sehr interessanten und zuweilen auch lustigen Momenten.

Wie startest du in den Tag?

Ich bin ein sehr pflichtbewusster und ehrgeiziger Mensch. Dabei bin ich immer auf der Suche nach etwas Neuem und stehe allem sehr aufgeschlossen gegenüber. Das ist die mentale Einstellung, mit der ich täglich starte. Zudem sind für mich ein gutes Frühstück und ein leckerer Kaffee obligatorisch für einen guten Start in den Tag!