Der Mensch zählt!

Der Mensch zählt!

Wo viele Menschen zusammenkommen und arbeiten, findet man selten jemanden, der einem Team so treu ist. So einen wie Sergej, der nun bereits seit über sechs Jahren bei uns arbeitet. Schon in seinem Vorstellungsgespräch erlebten wir ihn als motivierten und engagierten Mann, der gerne einfach nur arbeiten wollte.

Für einen Arbeitsplatz bei uns nahm er sogar die tägliche Pendelei aus Soest in Kauf. Denn für ihn war es trotz aller Motivation und allem Einsatz nicht einfach eine Anstellung zu finden. Er hat ein Handicap, das viele andere abschreckt: Sergej sieht sehr schlecht. Gerade einmal 10% Sehkraft hat er noch. Doch wir gaben ihm die lang ersehnte Chance und richteten seinen Arbeitsplatz so ein, dass er problemlos alle Tätigkeit ausführen kann.

Dieses Beispiel zeigt vor allem eins: es zählt nichts anderes als Wille, Motivation und Engagement. Diesen Grundsatz leben wir hier im Bereich, egal ob es nun eine Sehbehinderung, Multiple Sklerose oder eine Krebserkrankung ist – jeder bekommt eine Chance sich zu beweisen. Alle sind ein Teil des Teams und fühlen sich aufgenommen und zu Hause, ungeachtet ihrer individuellen Handicaps.

Und eine weitere Sache zeigt dieses Beispiel: Hand in Hand kann mit ein wenig Bemühung Großes geschaffen werden, was andere für absolut unmöglich halten. Der Inbegriff von Erfolg.