Schlagwort: Spende


KiKxxl hat ein Herz für Kinder

KiKxxl hat ein Herz für Kinder

KiKxxl unterstützt seit Dezember 2011 die durch Bettina Landgrafe gegründete Hilfsorganisation „Madamfo Ghana“. Jedes Mal, wenn unsere Mitarbeiter am Telefon für sich einen Bonus erwirtschaften wird diese Summe zugrunde gelegt und KiKxxl spendet 5 % on top an “Madamfo Ghana”. Unseren Mitarbeitern geht nichts verloren und gleichzeitig gewinnen Kinder, die einst von ihren Eltern aus bitterer Armut an Fischer verkauft worden sind. Bettina Landgrafe ist...

Mehr erfahren


17.195 Euro für Kinder in Not

17.195 Euro für Kinder in Not

Einen Scheck in Höhe von 17.195 Euro hat KiKxxl jetzt an das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes übergeben. Gesammelt wurde die Summe im letzten Jahr anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Kinderhilfswerks, das seinen Sitz wie auch KiKxxl im Schinkel in Osnabrück hat. Die stolze Summe wurde erreicht, weil unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehrfach an der Jubiläums-Spendenaktion von terre des hommes www.wie-weit-wuerdest-du-gehen.de teilgenommen und die Firma...

Mehr erfahren


Erden Yildirim, KiKxxl Geschäftsführer und Birgit Schyboll, Leiterin Kinderhospiz Ruhrgebiet e.V.

KiKxxl spendet 2.000 € für den Kinderhospizdienst Ruhrgebiet e.V. mit Sitz in Witten

Bochum: Was macht ein Kommunikationsdienstleister mit ausrangierter Hardware, wenn sie noch voll funktionsfähig ist? Die hauseigene IT der KiKxxl GmbH hat dafür die jährlich stattfindende „Aktion Rechnerspende“ ins Leben gerufen, bei der Mitarbeiter gegen eine kleine Spende, die gebrauchten, aber voll funktionstüchtigen Computer, Monitore, Grafikkarten u.v.m. erwerben können. Anschließend wird unter allen Mitarbeitern an den jeweiligen Standorten abgestimmt, an welche soziale Einrichtung der so erworbene...

Mehr erfahren


KiKxxl unterstützt den „Sportler 4 a childrens world e. V.“-Benefizlauf 2015!

KiKxxl unterstützt den „Sportler 4 a childrens world e. V.“-Benefizlauf 2015!

Bereits zum 4. Mal beteiligte sich KiKxxl an dem Benefizlauf, der von dem Verein „Sortler 4 a childrens world“ um John McGurk ins Leben gerufen wurde. In diesem Jahr lautet das ehrgeizige Ziel des Sportlers 2015 km in 14 Tagen und 14 Nächten durch Deutschland, um Aufmerksamkeit zu erregen und vor allem viele, großzügige Checks einzusammeln. Der Weg des Laufteams führt von München, über Hamburg...

Mehr erfahren


KiKxxl spendet für das Projekt „Damals nicht, jetzt nicht, niemals!“

KiKxxl spendet für das Projekt „Damals nicht, jetzt nicht, niemals!“

Zeitzeugen des Ersten Weltkriegs gibt es nicht mehr. Oder doch? Der Osnabrücker Künstler Volker-Johannes Trieb hat im Elsass Eichen entdeckt, die als hölzerne, kriegsgezeichnete Zeitzeugen, immer noch Geschoss-Spuren des Ersten Weltkriegs in sich tragen. Der Künstler hat 32 Eichen aus dem ehemals erbittert umkämpften Gebiet herausgesucht. Diese Zahl ist nicht zufällig gewählt: Sie erinnert zum einen an die 32 Unterzeichnerstaaten des Versailler Friedensvertrags, zum anderen...

Mehr erfahren


Laufen für Straßenkinder in Brasilien – Benefizlauf 2014

Laufen für Straßenkinder in Brasilien – Benefizlauf 2014

Seit vielen Jahren unterstützen wir John McGurk und den Verein „Sportler 4 a Children’s World“. Viele Male waren wir dabei, wenn der Langstreckenläufer im Schottenrock am FMO einen Benefizlauf startete, um gemeinsam Spenden für hilfsbedürftige Kinder zu „erlaufen“. Dieses Jahr war das Ziel des Vereins Brasilien. Mit ihrem Lauf unterstützen die Sportler ein Projekt des Kinderhilfswerks „terre des hommes“ und der Stiftung des zweimaligen Fußball-Weltmeisters...

Mehr erfahren


Auf der Suche nach dem genetischen Zwilling

Auf der Suche nach dem genetischen Zwilling

Die sechsjährige Martje ist sehr krank und braucht dringend einen Stammzellenspender. Erst vor wenigen Monaten wurde bei der kleinen Osnabrückerin eine schwere Krankheit diagnostiziert. Nun ist ihr junges Leben akut bedroht, weil ihr Stammzellen fehlen, die zur Blutbildung erforderlich sind. Vor kurzem hat Martje noch mit ihren Freunden im Kindergarten gespielt und sich auf die kommende Einschulung im September gefreut. Beides ist für das Mädchen...

Mehr erfahren


„Madamfo Ghana“ – Freund Ghanas

„Madamfo Ghana“ – Freund Ghanas

Seit Jahren unterstützen wir das Projekt „Madamfo Ghana“ und setzen uns für Kinder ein, die aus der Sklaverei befreit wurden und sorgen so für ihre Schulausbildung und ein kindgerechtes Leben. An allen drei Standorten haben wir 17 Paten, die als fest definierte KiKxxl-Ansprechpartner die Kommunikation zum Patenkind gewährleisten. Wie toll sowas aussehen kann, zeigen Claudia, Tim und Laura aus dem CC8 in Osnabrück mit ihrem liebevoll...

Mehr erfahren


KiKxxl spendet 25.000 €

KiKxxl spendet 25.000 €

„Madamfo“ ist das ghanaische Wort für Freund. Der Kommunikationsdienstleister ist nun schon seit einigen Jahren „Freund Ghanas“. Die KiKxxl GmbH hat 11 Patenschaften, jede Abteilung setzt sich für ein Kind ein, das aus der Sklaverei befreit wurde und unterstützt damit seine Schulausbildung und ein kindgerechtes Leben. Ein fest definierter KiKxxl-Ansprechpartner pro Abteilung gewährleistet die Kommunikation zum Patenkind. Darüber hinaus erarbeiten KiKxxl-Mitarbeiter Spenden für das Projekt:...

Mehr erfahren