Datenschutzerklärung für Bewerber

Einwilligung zur Datenverarbeitung durch KiKxxl
Mit der Eingabe personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Ausfüllen des Online- Bewerbungsformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die KiKxxl GmbH Ihre eingegebenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt und nur für die Besetzung von vakanten Positionen innerhalb der KiKxxl GmbH verwendet. Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Sollten Sie Ihre Onlinebewerbung nicht mehr weiterverfolgen wollen, können Sie diese jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@kikxxl.de zurückziehen.
Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, oder wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden Ihre im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten Bewerbungsdaten entsprechend den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht, spätestens jedoch nach einer Speicherungsdauer von 6 Monaten.
Um eventuelle Wiederholungsbewerbungen erkennen und zurückverfolgen zu können, bleiben nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens lediglich Ihr Name, Ihre Anschrift und der von Ihnen eingeschlagene Bewerbungsweg gespeichert. Unbeschadet davon bleibt Ihr Recht, die Einwilligung für die Datennutzung jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@kikxxl.de mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, mit der Folge, dass Ihre Daten umgehend gelöscht werden.

Gegenstand
Personenbezogene Daten werden auf unserer Internetseite nur im Falle eines Kontaktwunsches (Kontaktformular) oder einer Onlinebewerbung erhoben. Ihr Nutzungsdaten werden anonym in Logdateien gespeichert. Hier werden Ihre aktuelle IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs sowie die Adresse der von Ihnen aufgerufenen Seite gespeichert.

Zweckbindung
Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke Ihrer Bewerbung oder Ihres Kontaktwunsches erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Datenlöschung
Daten die durch das Kontaktformular erhoben wurden, werden nach ihrer Bearbeitung gelöscht, außer wenn diese für weitere geschäftliche Zwecke benötigt werden (z.B. bei Vertragsanbahnungen und Informationsanfragen). Daten die durch die Onlinebewerbung erhoben wurden, werden gemäß dem Dokument “Datenschutzerklärung zur Online-Bewerbung” behandelt. Nutzungsdaten werden nach 28 Tagen gelöscht.