„Team of Experts“ – Launch der Telekom bei Kikxxl

„Team of Experts“ – Launch der Telekom bei Kikxxl

Der 06. November war ein besonderer Tag für die Telekom Experten Teams und den Service der Deutschen Telekom im Dortmunder Standort. KiKxxl bekam mit der Betreuung des Bundeslandes Baden-Württemberg eine der wichtigsten (finanzkräftigen) Regionen des Auftraggebers! Über 50 KiKxxl Experten (Abteilung im weiteren Aufbau bis Sommer 2020) nehmen dort nun – in eigenständiger Komplettsteuerung der Servicelevel, Erreichbarkeiten und Einteilung auf Schrift/Call-Prioritäten – sämtliche Kunden und alle Formen von Kundenkontakten aus der Region Baden Württemberg entgegen.  

Unsere KollegInnen nehmen die Herausforderung an, diesen Telekom Kunden nun Service und Vertriebsangebote aus einer Hand zu bieten und jedes Anliegen möglichst im Erstkontakt zu lösen.  

Intensiv haben sich die beiden Teams auf diesen Tag vorbereitet. Nicht nur das umfangreiche Trainingspaket wurde absolviert – sondern auch geografische und allgemeine Fakten über die zu bearbeitende Kundenregion am Mitarbeitertag spielend erlernt. Bereichsleiter Dirk Elm ist besonders stolz auf das neue Innovationscenter: Die Fläche wurde komplett um- und optimal ausgestattet: Eine neue offene Raumstruktur für echte Teamarbeit, neue Schreibtische, leistungsstarke PCs, Rollcontainer, Funkheadsets  für 3er Telefonkonferenzen, Lösungsalarme (ein Meter lange, rote LED´s) für die Teamtische und eine besondere Deckenbeleuchtung für das berühmte „Sales Feuerwerk“ zum Visualisieren der Vertriebs-Absätze beeindruckten die zahlreichen Besucher.  

Sogar magentafarbene Garderoben und Säulen sowie Schwarzwälder Kuckucksuhren in ebendieser Farbe gibt es zur Identifikation.  

Hand in Hand haben die Partnermanager des Auftraggebers mit der Projektleitung und den Führungskräften aus Dortmund die Weichen gestellt, wie Kick Off Workshops, Besuche an TEX-Standorten, ein vom Transformations-Team begleiteter Führungskräfte Tag und ein Mitarbeitertag am 5. November – sogar ein vom Bereichsleiter entworfenes T-Shirt mit dem TEX-Standortlogo bekamen alle überreicht.

Dietmar Keller, Geschäftsleiter Sales und Care Privatkunden der Deutschen Telekom Service und Erden Yildirim, Geschäftsführer KiKxxl, sind überzeugt vom qualitativen Erfolg dieser Kooperation; die Kombination der Sales Kraft von KiKxxl mit dem Kunden- und Lösungsorientierten Team-Ansatz innerhalb der Regionalisierung durch TEX lassen sensationelle Ergebnisse erwarten. Mit dem Anschnitt der Torten und dem Durchtrennen des Startbandes ging es dann direkt um Punkt 12:00 Uhr los, indem das Routing eingeschaltet und der erste schwäbische Kunde ins Blickfeld der Displays kam. Noch in der ersten Stunde ungewohnt kam das: „Herzlich Willkommen bei der Telekom, Region Baden-Württemberg“ über die Lippen, aber am an Ende des Tages klang es dann schon ganz geübt.  

Und für besondere Notfälle wurde ja auch an alle ein Sprachführer „Deutsch-Schwäbisch“ verteilt. (de)