Laufschuhe für Kinder geschnürt!

Laufschuhe für Kinder geschnürt!

Zum fünften Mal laufen KiKxxl-Mitarbeiter für „Sportler 4 a childrens world e.V.“ Der Verein „Sportler 4 a childrens world“ um John McGurk, der schon einige Benefizläufe durchgeführt hat, machte sich auch in diesem Jahr auf, um Spenden für Kinder in Not zu sammeln. 900 Kilometer bis zum Ziel in Glasgow will der gebürtige Schotte bis zum sechsten Juni zurücklegen. Der Weg des Laufteams führt vom...

Mehr erfahren


Zukunftstag bei KiKxxl

Zukunftstag bei KiKxxl

Einfach mal in die Arbeitswelt reinschnuppern. 20 Jungen und Mädchen haben das Unternehmen KiKxxl alleine in Osnabrück im Rahmen des Zukunftstages besucht. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler in die verschiedenen Arbeitsbereiche des Kommunikationsdienstleisters hineinschnuppern. Sie erfuhren zum Beispiel, wie die Mitarbeiter des Call Centers es schaffen, jeden Tag hunderte von Fragen zu beantworten oder wie es der IT-Abteilung gelingt jeden Tag tausende von Daten...

Mehr erfahren


Neu bei KiKxxl: Notfallbetreuung

Was tun, wenn die Kinderbetreuung ausfällt?

Infoveranstaltung zur Notfallbetreuung bei KiKxxl – Unternehmen ist Familienbündnis Osnabrück beigetreten Was passiert, wenn die Kita oder Schule ausfällt, oder das Kind plötzlich krank wird? Berufstätige Eltern haben dann ein Problem. Wie arbeiten und das Kind gut versorgt wissen? Bei Notfällen können KiKxxl-MitarbeiterInnen ab sofort erfahrene Betreuerinnen anfordern. Die ausgebildeten Erzieherinnen oder Sozialpädagoginnen kommen dann zu den MitarbeiterInnen nach Hause und umsorgen die Kinder in...

Mehr erfahren


Kundenkontakt über Facebook, Chat  und Co.

Kundenkontakt über Facebook, Chat und Co.

Social Media ist wichtiger Faktor in der Kundenkommunikation Schnelle und kompetente Kunden-Interaktion über verschiedene Medien wird für Unternehmen zu einem immer wichtigeren Faktor im Vertrieb und für Kundenzufriedenheit. Dem Contact-Center kommt als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunde eine besondere Aufgabe zu. „Zwar kommunizieren die Kunden noch immer am liebsten via Telefon, doch Social-Media spielt eine immer wichtigere Rolle“, ist Björn Geise, Bereichsleiter bei dem Kommunikationsdienstleister...

Mehr erfahren


Kundenberaterin Aline Rutz informiert Bewerber Kai Seichter über die verwendete Software

Neuer Job – Neues Glück

Bewerbertag bei KiKxxl bietet Einblicke in den Beruf des Kundenberaters Kathleen Koch freut sich auf 10 neue Bewerber. Sie ist Führungskraft bei KiKxxl und stellt den zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Unternehmen vor. Sie sollen bald in das KiKxxl-Team integriert werden. Mehr als 1.700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an vier Standorten werden ihre künftigen Kollegen sein. „Heute Sieze ich Sie und wenn Sie bei uns anfangen,...

Mehr erfahren


Erfolgreicher Messeauftritt

Erfolgreicher Messeauftritt

KiKxxl auf der CCW in Berlin – Viele Kontakte Kommunikationsdienstleister KiKxxl hat sich erfolgreich auf der CCW in Berlin präsentiert. Zum 18. Mal fand Europas größte Kongressmesse für Kundenservice, -kommunikation und Contact Center im Estrel Congress & Messe Center Berlin statt. Mehr als 260 Aussteller aus rund 20 Ländern waren auf der Messe vertreten. „Wir konnten viele interessante Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen“, zieht...

Mehr erfahren


Vom Headset zum Filmset

Vom Headset zum Filmset

KiKxxl-Mitarbeiter Erich Auferkamp hat die Leidenschaft zum Film entdeckt Jeder wird ihn schon mal auf dem Bildschirm gesehen haben. Seit 2011 ist unser Kundenberater Erich Auferkamp bei vielen Fernsehproduktionen dabei. Ob X-Diaries, Köln 50667, Die Schulermittler, Mitten im Leben, Anwalt der Toten, Nachbar gegen Nachbar oder viele Fernsehformate mehr: Überall war der 53jährige schon als Nebendarsteller zu sehen. Seine Leidenschaft für Schauspielrollen hat er bei...

Mehr erfahren


Seit Jahren zu Hause in der deutschen Berufswelt: Ümit Dursum (l.) und Raher Abdelrahman (r.) in den Neunzigerjahren als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen, arbeiten bei dem Callcenter Dienstleister Kikxxl in Osnabrück. Ihr Chef Andreas Kremer (M.) ist stolz auf den Mix der Kulturen in seinem Unternehmen.

“Sprache, Sprache, Sprache!”

Unternehmen in der Region wollen Flüchtlinge für die Arbeit in ihren Betrieben fit machen. OSNABRÜCK. Mehr als 100.000 Flüchtlinge kamen im vergangenen Jahr nach Niedersachsen. Unternehmen im Raum Osnabrück-Emsland wollen etwas für die Ankommenden tun – und von ihnen profitieren. Firmen wie KiKxxl, Intan und Hellmann hoffen auf Nachwuchskräfte für die Zukunft. Doch Integration ist ein mühsames Geschäft. Wenn Raher Abdelrahman eine Treppe im Bürogebäude...

Mehr erfahren


Aufbruch im Hammerkopf

Aufbruch im Hammerkopf

KiKxxl will am Standort Dortmund weiter wachsen Die Zeichen stehen auf Wachstum am Standort des Unternehmens KiKxxl im Hammerkopf-Office, in der ehemaligen Zeche Minister Stein. Seit fast vier Jahren ist KiKxxl in diesem beeindruckenden Gebäude zu Hause. Auf etwas mehr als 3.600 Quadratmeter Fläche sind derzeit rund 450 Kundenberater im Einsatz. Dass soll sich aber bald ändern. „Wir werden diesen Standort weiter ausbauen, da wir...

Mehr erfahren


8. Jobmesse in Dortmund

8. Jobmesse in Dortmund

Die Jobmesse gehört seit Jahren zu den sympathischsten Veranstaltungen unter den Recruitingmessen in Deutschland. Ausschlaggebend dafür sind nicht nur die vielen Aussteller und die Vielfalt an Stellen- und Bildungsangeboten, sondern auch die einzigartige und gastfreundliche Stimmung während der Veranstaltung. Seit bereits 2006 treffen sich bundesweit Top-Unternehmen und motivierte Bewerber, um Karrieren neue Perspektiven zu bieten. Seit 2009 gehört die Jobmesse Dortmund fest in den Tourkalender....

Mehr erfahren



Page 17 of 24« First...10...1516171819...Last »