Help and Hope – soziales Projekt der Dortmunder Auszubildenden

Help and Hope – soziales Projekt der Dortmunder Auszubildenden

Unsere Azubis im Dialogmarketing und Büromanagement aus dem 1. Lehrjahr; Hatice, Zeynep, Halil und Michelle, haben aus vier sozialen Projekten, die zur Auswahl standen, ein Dortmunder Sozialprojekt gewählt – die Stiftung „Help and Hope“, die Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen tatkräftig und nachhaltig unter die Arme greift.   Überzeugt hat die vier KiKxxl-Azubis, dass sie selbst entscheiden konnten für welches Projekt ihre gesammelten Gelder verwendet werden und dass sie eingeladen wurden, sich die Arbeit der Einrichtung auch selbst vor Ort anzusehen. Etienne, unser Azubi-Pate, sowie Mariana waren beeindruckt von dem Engagement und der umfassenden Recherchen, die Hatice, Zeynep, Halil und Michelle in ihrer Freizeit dem Projekt gewidmet haben.

Um „Help and Hope“ zu unterstützen, werden verschiedene Spendenaktionen am Standort Dortmund stattfinden. Unsere Azubis werden diese Aktionen planen und durchführen. Damit alle teilhaben können, werden sie uns auf die ein oder andere Weise mit einbinden und uns natürlich auf dem Laufenden halten.  

Wir wünschen Zeynep, Halil, Michelle und Hatice viel Erfolg bei der Unterstützung von „Help and Hope“ und freuen uns auf eure Sammel- bzw. Spendenaktionen. (mr)