Erfolgreiche externe Ausbildung zum Coach

Erfolgreiche externe Ausbildung zum Coach

Der Auftraggeber Vorwerk hat seine eigenen Coaching-Prozesse und Strukturen, die sich unter anderem auch intensiv mit dem Thema Qualität rund um die geführten Gespräche und Mailanforderungen des Kunden auseinandersetzen und auch gesondert behandelt werden müssen.

Der Coach muss sich hier intensiv mit den Produkten auskennen und schriftsicher sein, aber auch die vorgegeben Qualitätsstandards beherrschen und vermitteln können.

Intensive Schreib- und Call-Coachings gehören hier zu den Hauptaufgaben. Wir haben daraufhin gerne das Angebot von Vorwerk angenommen, unsere Coaches extern ausbilden zu lassen, da die einzelnen Themen doch sehr komplex sind, gerade im Inbound. In mehreren Ausbildungsstufen waren die Trainer von Vorwerk hier bei uns vor Ort und bildeten insgesamt sechs Mitarbeiter aus, die alle am 23.01.2020 ihren Abschluss mit Zertifizierung bestanden haben.

An dieser Stelle einen Herzlichen Glückwunsch an Marthe Niessen, Iris Heuer, Kai Lange, Nicole Kuijsten, Madelaine Kröger und Bettina Müller zum zertifizierten Abschluss „Kundenservice Coach“!

Aber damit noch nicht genug – ab März werden zwei weitere KiKxxl Mitarbeiter, die für das Projekt Vorwerk tätig sind, extern in Wuppertal zu zertifizierten Trainern ausgebildet und auch hier wünschen wir eine Menge Spaß und viel Erfolg dabei!