Die neue MAV tagt zum ersten Mal

Die neue MAV tagt zum ersten Mal

Vor einigen Wochen habt Ihr eure neue Mitarbeitervertretung gewählt und gespannt auf das Ergebnis gewartet. Viele „alte Hasen“ sind wieder mit von der Partie und legen durch ihre Erfahrung und Engagement einen stabilen Grundstein für eine gut organisierte MAV – doch auch neue Gesichter wurden von euch ausgewählt, um eure Interessen zu vertreten und ihre frischen Ideen und Meinungen in das Gremium mit einzubringen.

Heute hatten wir unsere erste gemeinsame Sitzung, zur internen Wahl des Vorsitzenden und dessen Vertreter/in. Aus allen Standorten fanden sich die „Auserwählten“ zu einem Kennenlernen ein. Es wurden Aufgaben verteilt, Anfragen besprochen und die erste Agenda besprochen. Die neue Konstellation sprüht nur so vor Tatendrang und man merkt, die Kikxxlaner haben hier eine starke und engagierte MAV, die sich für eure Interessen einsetzen will.

Aber was macht eine MAV eigentlich so den ganzen Tag? 
In erster Linie kommen wir natürlich alle unserer beruflichen Aufgabe nach. Als MAV´ler fungieren wir, aber zusätzlich noch als Ansprechpartner für eure Anliegen. Ganz gleich, ob ihr Problemen mit einem Arbeitskollegen/ Vorgesetzten habt, Empfehlungen und Ratschläge für private Herausforderungen braucht oder einfach nur ein offenes Ohr sucht.  

Wir sind immer für euch da und stehen bestmöglich mit Rat und Tat zur Seite!

Das sind aber nicht alle Aufgaben der MAV. Wir stärken euch nicht nur den Rücken bei Problemen – wir möchten auch unsere Zusammensein außerhalb der Arbeitszeit versüßen, durch  Planung und Organisation von Veranstaltungen, z.B. der KikCup oder neue Benefits von uns für euch.