KiKxxl-Benefizlauf 2017 für „S4acw“ und „terre des hommes“

KiKxxl-Benefizlauf 2017 für „S4acw“ und „terre des hommes“

Am Montag, den 16. Oktober, fand der Benefizlauf 2017 mit John McGurk und seinen Sportler 4 a childrens world statt. Gelaufen wurde, um Spenden für die Kinderhilfsorganisation terre des hommes zu sammeln. KiKxxl war mit 18 Läufern am Start und konnte insgesamt eine starke Leistung abrufen. Denn immerhin hat sich die Strecke durch Umwege auf gut 9,5 Km erweitert.

So sind alle Läufer nach einem reichhaltigen und kraftspendenden Frühstücksbuffet gut gelaunt um 10 Uhr beim Porsche-Zentrum Osnabrück gestartet und ca. 4 km zum Rathaus gelaufen, wo Andreas Kremer feierlich einen Spendenbetrag von 5.000 EUR an Sportler 4 a childrens world überreicht hat. Ab hier ging es dann ca. 3,5 km weiter zum VW-Werk Osnabrück, um von hier nochmal spontan einen Schwenker zu terre des hommes zu machen, wo KiKxxl ebenfalls sehr freundlich empfangen wurde. Nach dem frenetischen Zieleinlauf bei KiKxxl – mit jubelnden Kollegen, Motivationsschildern und Zielbannern – kamen wir so auf eine Gesamtstrecke von ca. 9,5 km!

7. KiKxxl Challenge für terre des hommes

Unter dem Motto „Wie weit würdest Du laufen?!“ haben wir unsere 7. Challenge für terre des hommes gestartet – Ziel war es für jeden Läufer, der die gesamte Strecke bis zum Zieleinlauf bei KiKxxl durchläuft, ein Schuljahr an terre des hommes zu spenden. 14 Läufer haben durchgehalten und somit einen Spendenbetrag von 840 € generiert. Das ist eine tolle Leistung und wir freuen uns sehr über den Spendenbetrag.

Die Freude war auch Andreas Kremer anzusehen, der sichtlich berührt war, dass so viele KiKxxlaner beim Benefizlauf am Start waren. „Wir waren die zahlreichste Laufgruppe bei diesem Lauf. Es hat eine Menge Spaß gemacht mit allen zusammen die Strecke zu meistern.“, so Andreas nach dem Zieleinlauf bei KiKxxl. Neben der Spende von 5.000 EUR an John McGurks Verein, und der Spende von 840 EUR an terre des hommes, hat Andreas zur Feier des Tages allen Läufern einen halben Tag Urlaub geschenkt, sodass jeder nachhause konnte, um sich frisch zu machen und zu regenerieren.

Somit haben wir für unsere Gesamtchallenge bei terre des hommes 17.195 EUR von 18.000 EUR zusammen. Was wiederum bedeutet, dass auf uns noch eine weitere KiKxxl-Challenge wartet, um die 18K zu knacken! Wir freuen uns drauf! 🙂

Hier könnt ihr unseren Fortschritt bei terre des hommes verfolgen:
https://www.wie-weit-wuerdest-du-gehen.de/Uentj3ll4

Insgesamt war das ein großartiges Laufevent, was nicht nur dem fantastischen Herbstsommertag geschuldet war, sondern eben auch an der super Stimmung und der tollen Leistung jedes Einzelnen lag.

Wir bedanken uns hiermit bei allen Teilnehmern, dass ihr dabei wart und diesen Benefizlauf unterstützt habt.